Die Welt der Start-Ups und agilen Teams erobert langsam aber sicher die Landschaft der Konzerne und Mittelständischen Unternehmen. Die Geschwindigkeit, die heute beim Aufbau eines neuen Geschäftsfeldes benötigt wird, setzen kleine und agile Teams mit autarken Entscheidungsebenen besser in die Tat um. So entstehen Innovationen, die ohne die Bürokratie von etablierten Unternehmensprozessen auskommen.

Wir beraten und unterstützen Start-ups oder Corporate Ventures beim Aufbau der notwendigen Technologie und hinterfragen digitale Business Modelle im Hinblick auf Netzwerk-Koordination und Daten-Intelligenz. Wir bilden interdisziplinäre Teams mit den einzelnen Stakeholdern und unterstützen den Aufbau des Themas bis es in eine eigenständige Organisation überführt werden kann. Hierbei profitieren Sie nicht zuletzt von unserer praktischen Erfahrung als Gründer eines erfolgreichen digitalen Businesses: RECORDBAY deckt seit Bestehen die Disziplinen Plattform, Daten Intelligenz, Marketing und Sales ab und ist damit seit jeher auf die Anlage neuer interner und externer Companies ausgelegt. Bei außergewöhnlich interessanten Projekten bieten wir eine Beteiligung in Form von Sweat Equity an.

Bei der Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen benötigen Sie den richtigen Sparringspartner. Die Euphorie, die zu Beginn einer jeden Unternehmung steht, trübt oft die Sicht darauf, ob ein Vorhaben “ready-to-market” ist oder nicht. Eine klare Perspektive auf das Business Model kann davor schützen, in Investoren-Gesprächen oder beim Release des MVPs auf unvorhergesehene Argumente zu stoßen.

Um zu evaluieren, ob eine Idee oder ein Produkt “ready-to-market” ist, arbeiten wir mit unserem Partner, der Beratung Quantum3 zusammen, die sich genau auf dieses Thema bei Neugründungen und Corporate Ventures spezialisiert hat. So können wir ein Team bieten, welches die strategischen Punkte und die technologischen Komponenten holistisch abdeckt. Für Investoren bieten wir auch Technologie Audits an. In diesen evaluieren wir, ob die Versprechungen im Pitch Deck realistisch sind  und später auch skaliert werden können.

Investoren und Entscheider in Unternehmen achten meist auf andere Dinge als Gründer oder Ideengeber in Unternehmen. Neben der Präsentation der Idee sollten deshalb auch die Kennzahlen und strategischen Aspekte eines Ventures so aufbereitet sein, dass sie VC oder C-Level kompatibel sind. Auch Aspekte wie Design und die visuelle Kommunikation sind von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht Stakeholder an Bord zu holen.

Wir unterstützen Sie bereits in der Ideenphase dabei Pitch Decks auszuarbeiten und in ein fertiges Format zu bringen. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Anlage der inhaltlichen Struktur. Denn nur ein in sich schlüssiger Aufbau kann die nötige Überzeugungskraft entwickeln. Deswegen helfen wir Ihnen bei der Beschaffung der richtigen Marktzahlen und erstellen mit Ihnen die wichtigsten Forecasts und Kennzahlen.

Die Welt der Start-Ups und agilen Teams erobert langsam aber sicher die Landschaft der Konzerne und Mittelständischen Unternehmen. Die Geschwindigkeit, die heute beim Aufbau eines neuen Geschäftsfeldes benötigt wird, setzen kleine und agile Teams mit autarken Entscheidungsebenen besser in die Tat um. So entstehen Innovationen, die ohne die Bürokratie von etablierten Unternehmensprozessen auskommen.

Wir beraten und unterstützen Start-ups oder Corporate Ventures beim Aufbau der notwendigen Technologie und hinterfragen digitale Business Modelle im Hinblick auf Netzwerk-Koordination und Daten-Intelligenz. Wir bilden interdisziplinäre Teams mit den einzelnen Stakeholdern und unterstützen den Aufbau des Themas bis es in eine eigenständige Organisation überführt werden kann. Hierbei profitieren Sie nicht zuletzt von unserer praktischen Erfahrung als Gründer eines erfolgreichen digitalen Businesses: RECORDBAY deckt seit Bestehen die Disziplinen Plattform, Daten Intelligenz, Marketing und Sales ab und ist damit seit jeher auf die Anlage neuer interner und externer Companies ausgelegt. Bei außergewöhnlich interessanten Projekten bieten wir eine Beteiligung in Form von Sweat Equity an.

Bei der Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen benötigen Sie den richtigen Sparringspartner. Die Euphorie, die zu Beginn einer jeden Unternehmung steht, trübt oft die Sicht darauf, ob ein Vorhaben “ready-to-market” ist oder nicht. Eine klare Perspektive auf das Business Model kann davor schützen, in Investoren-Gesprächen oder beim Release des MVPs auf unvorhergesehene Argumente zu stoßen.

Um zu evaluieren, ob eine Idee oder ein Produkt “ready-to-market” ist, arbeiten wir mit unserem Partner, der Beratung Quantum3 zusammen, die sich genau auf dieses Thema bei Neugründungen und Corporate Ventures spezialisiert hat. So können wir ein Team bieten, welches die strategischen Punkte und die technologischen Komponenten holistisch abdeckt. Für Investoren bieten wir auch Technologie Audits an. In diesen evaluieren wir, ob die Versprechungen im Pitch Deck realistisch sind  und später auch skaliert werden können.

Investoren und Entscheider in Unternehmen achten meist auf andere Dinge als Gründer oder Ideengeber in Unternehmen. Neben der Präsentation der Idee sollten deshalb auch die Kennzahlen und strategischen Aspekte eines Ventures so aufbereitet sein, dass sie VC oder C-Level kompatibel sind. Auch Aspekte wie Design und die visuelle Kommunikation sind von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht Stakeholder an Bord zu holen.

Wir unterstützen Sie bereits in der Ideenphase dabei Pitch Decks auszuarbeiten und in ein fertiges Format zu bringen. Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Anlage der inhaltlichen Struktur. Denn nur ein in sich schlüssiger Aufbau kann die nötige Überzeugungskraft entwickeln. Deswegen helfen wir Ihnen bei der Beschaffung der richtigen Marktzahlen und erstellen mit Ihnen die wichtigsten Forecasts und Kennzahlen.

Mit Hilfe von visuellen Trainingsdaten wie Fotos oder Videos sind Computer mittlerweile in der Lage auf Basis von maschinellem Lernen Gesichter, Objekte und Muster zu erkennen und zielsicher zuzuordnen. Algorithmen können Krebsdiagnosen erstellen oder Malaria innerhalb eines Blutbildes erkennen – und das sehr viel schneller als der Mensch.

Wir erarbeiten mit Ihnen, wie Sie Computer Vision in Ihrem Unternehmen einsetzen können und wie Sie der Hilfe dieser Technologie innovative Prozesse gestalten können. Die Anwendungsmöglichkeiten sind so vielfältig, dass Szenarien sorgfältig durchdacht werden müssen. Auch wenn die Bereitstellung von Trainingsdaten einen erheblichen Aufwand darstellen, lohnt sich in aller Regel das Investment, da das Ergebnis oft zu großen Produktivitätssteigerungen führen kann.

Natural Language Processing (NLP) versucht, natürliche Sprache zu erfassen und mithilfe von Regeln und Algorithmen computerbasiert zu verarbeiten. Dieser Bereich des maschinellen Lernens kommt vor allem im Bereich der text- und sprachbasierten Interaktion zum Tragen. Ziel ist es, die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine entscheidend zu verbessern.

Um Lösungen zu schaffen, die sowohl gesprochene als auch geschriebene Sprache erkennen, analysieren und den Sinn zur weiteren Verarbeitung extrahieren zu können, benötigen Sie neben maschinellen Lernen auch Big Data-Technologien. Wir unterstützen Sie dabei solche Algorithmen zu trainieren, die Daten aufzubereiten und die künstliche Intelligenz in Ihrem Unternehmen gewinnbringend einzusetzen.

Get in TOUCH

Martina Pielka
PROJECT MANAGEMENT
martina@recordbay.de

02161-27758-27

 

Ich stimme der Datenschutzverordnung zu.