WAS KOSTEN ERKLÄRFILME?

Warum kostet ein 1. Klasse Ticket im Flugzeug mehr als ein Economy-Class-Sitz? Ganz einfach: Weil dem Passagier mehr geboten wird und der Anbieter gleichzeitig höhere Kosten stemmen muss, um die höherwertige Leistung auf einem zuverlässigen Niveau zu erbringen. Ähnlich verhält es sich auch mit Erklärfilmen, bei denen eine vergleichbare Nachvollziehbarkeit jedoch häufig fehlt. Was Erklärvideos kosten und wie diese Kosten zustande kommen, darüber gibt es leider oft wenig Transparenz. Diesen Unsicherheitsfaktor möchten wir in diesem Beitrag beheben: damit unsere Kunden keine bösen Überraschungen befürchten müssen und die Kosten unserer Erklärfilme für sie zu jedem Zeitpunkt verständlich sind.

WAS KOSTEN ERKLÄRFILME? UNSERE PAKETE

Einige Aufgaben müssen in jeder Erklärfilm Produktion erledigt werden: Das Bearbeiten des Briefings, die Konzeption des Filmes inklusive Sprechertext und Storyboard, die Auswahl einer passenden Musik und die Aufnahme eines Sprechers. Diese Komponenten sind in jedem unserer Erklärfilm Pakete standardmäßig kostenlos enthalten.

Um sicherzustellen, dass jeder Kunde, der einen Erklärfilm wünscht, das Video erhält, das zu seinen Wünschen und seinem Budget passt, haben wir vier Pakete definiert, die sich im Leistungsumfang und im Preis unterscheiden.

Im Paket „Erklärfilm Classic“ produzieren wir deinen Erklärfilm schon für 3.900 Euro. Erklärfilme dieser Kategorie sind meist schwarzweiß gehalten und bedienen sich der Cut-Out- oder Legetechnik. Dabei führen liebevoll kreierte Illustrationen, aufgewertet durch einfache, aber wirkungsvolle Animationen, durch Sachverhalte und stellen ein Produkt oder eine Dienstleistung vor. Die Charaktere und Gegenstände, die die Inhalte visualisieren, können wahlweise von einer digitalen Hand hin und her geschoben werden, um eine persönliche, menschliche Komponente in den Film zu bringen und ihn noch sympathischer zu machen. Erklärfilme in diesem Stil wurden bis vor einigen Jahren mit Papierschnipseln und echten Händen gefilmt. Dies können wir realisieren, empfehlen aber für einen hochwertigen Look eine ausschließlich digitale Umsetzung.

Recordbay benötigt vom Konzept bis zur endgültigen Fertigstellung eines solchen Erklärvideos etwa drei Wochen.

Das Paket „Erklärfilm Premium“ besticht durch liebevolle Farbgestaltung und dynamische Motion Graphic Animationen. Während im Preis eines „Erklärfilm Classic“ die Sprachaufnahme eines Professioneller Recordbay-Sprechers enthalten ist, steht im Paket „Erklärfilm Premium“ eine noch größere Auswahl an professionellen Werbesprechern zur Verfügung. Darüber hinaus kann aus einem großen Pool an Designstilen gewählt werden, von kunterbunt bis seriös. Gern verwenden wir auch deine Corporate Farben. Im Vergleich zum „Erklärfilm Classic“ wird hier also insbesondere an der Optik geschraubt. Dieses Paket kostet 6.900 Euro.

Eine weitere Qualitätsstufe erreichst du mit dem Paket „Erklärfilm Life“. Die Digitalagentur Recordbay bietet ab einem Preis von 9.900 Euro einen komplett animierten Kurzfilm an, der sich auf Wunsch deiner Corporate Identity anpasst und dank der Mitarbeit von Top Designern und Storytellern mit seinen aufwändig gestalteten Visuals und high-end Sound Effekten zu einem mitreißenden Erlebnis für jeden Zuschauer wird. Die Umsetzungsdauer für diese Art Erklärfilm, in dem wir deine Inhalte zum Leben erwecken, beträgt etwa vier Wochen.

Der „Erklärfilm Dimension“ ist die aufwändigste Umsetzungsform, die wir anbieten: mit ihren dreidimensionalen Animationen erlaubt sie uns, sämtliche Vorstellungen und Zielsetzungen perfekt in Szene zu setzen – die Möglichkeiten der Inszenierung sind dank unserer erfahrenen 3D Artists grenzenlos. An einem solchen Erklärfilm arbeitet unser Profi-Team sechs bis acht Wochen. Die Kosten für diesen Blockbuster unter den Erklärfilmen belaufen sich auf 14.900 Euro.

Die Preise unserer Pakete beziehen sich auf eine Filmlänge von bis zu einer Minute.

UPGRADE GEFÄLLIG? KOSTEN FÜR ZUSATZLEISTUNGEN

Mit diesen transparenten Paketpreisen möchten wir zeigen: ein guter Erklärfilm muss nicht viel kosten. Aber manchmal lohnt es sich, etwas mehr zu investieren, wenn das Budget es erlaubt, um die inhaltlichen und gestalterischen Möglichkeiten zu erweitern. Dieses Bedürfnisses berücksichtigen wir mit unseren Add-ons, die es zum Beispiel ermöglichen, die Laufzeit des Films beliebig zu verlängern, ihn mit von unserem Team eigens komponierter und produzierter Musik einzigartig zu untermalen oder mit Realdreh-Aufnahmen zu versehen. Oder möchtest du einen interaktiven Film produzieren? Auch das ist für unser Developer-Team kein Problem, egal welches Erklärfilm Paket du wählst. Andere Add-ons stehen nur für bestimmte Pakete zur Verfügung. So erstrahlt der „Erklärfilm Classic“, standartmäßig schwarzweiß gehalten, mit dem „Color“-Upgrade in Farbe. Und der „Erklärfilm Premium“ kann mit dem „3D Paket“ mit einzelnen 3D-Elementen angereichert werden.

All diese Add-ons haben Fixpreise ab 1.000 Euro, so dass die Kosten auch in diesem Fall stets transparent bleiben.

Schließlich lassen sich zu jedem Erklärfilm vier Servicepakete buchen. In einem etwa dreistündigen „Workshop“ definieren wir mit dir und einer Illustratorin für 1.000 Euro das konkrete, optimale Thema deines Erklärfilms und finden den passenden Stil für ihn. Beliebt bei Marketeers ist das „Deadline Paket“: Wenn dein Erklärfilm bis zu einem kritischen Termin kurzfristig fertig werden muss, setzen wir gegen einen Aufpreis von 2.200 Euro (Ausnahme: Paket „Dimension“; hier Preis auf Anfrage) die Priorität deines Videos ganz nach oben und treiben unser Team zu Höchstleistung an. Je nach Erklärfilm Paket unterscheidet sich die Zeitdauer, in der wir den Film bestenfalls fertigstellen können, ohne die Qualität leiden zu lassen. So können wir einen „Erklärfilm Classic“ innerhalb von zwei statt drei Wochen fertigstellen, während wir für einen „Erklärfilm Life“ mindestens drei Wochen benötigen.

Viele Konzerne möchten einen Erklärfilm in diversen Sprachen produzieren. Eine zusätzliche Sprache neben Deutsch und Englisch bieten wir für einen Preis von 2.500 Euro an. Dazu gehören eine professionelle Übersetzung und eine zusätzliche Sprachaufnahme mit einem unserer Profi-Sprecher. Und zu guter Letzt können wir für dich einen Style Guide erstellen, mit dem sich bei Nachfolgeprojekten beträchtliche Kosteneinsparungen erzielen lassen, weil sich die visuelle Konzeptionsphase deutlich verkürzt. In ihm legen wir alle wichtigen Parameter zum Look and Feel deines Erklärfilms fest, so dass die Arbeit bei zukünftigen Projekten leichter wird und auch andere Abteilungen deines Unternehmens eigene Erklärfilme mit einer konsistenten Anmutung produzieren können. Die Kosten für einen solchen Style Guide liegen bei 1.500 Euro.

IN SECHS SCHRITTEN ZUM ERKLÄRFILM

Nachdem wir nun Klarheit über sämtliche Kosten geschaffen haben, bleibt lediglich die Frage: Für welche Tätigkeiten fallen die Kosten der vier Erklärfilm-Pakete eigentlich konkret an? Der Entstehungsprozess eines Erklärfilms besteht aus sechs Schritten. In einem ersten Schritt wird ein Projektmanager bestimmt, der das Briefing mit dem Kunden und die gesamte Koordination übernimmt. Sind Briefing und Re-briefing erfolgt, liefern unsere Konzeptioner den Grundstein für jedes gute Erklärvideo. Anschließend kann sich der Kunde einen ersten Eindruck vom entworfenen Konzeptpapier machen. Anhand dessen folgt die Drehbuchentwicklung, bei der Texter die Dramaturgie und den Sprechertext erarbeiten. Steht das Storyboard, setzen sich Illustratoren an Scribbles und hauchen dem Film erstes Leben ein. Erst wenn alle Beteiligten mit dem Drehbuch und den ersten Skizzen zufrieden sind, geht es an die wichtigste Phase: die Produktion. In der Produktionsphase orientieren sich die Animationsartists am fertigen Text des professionellen Sprechers, um jede Szene perfekt auf die Tonspur anzupassen. Die kreierten Szenen werden von einem Cutter zusammengeschnitten und mit eigens komponierter oder lizensierter Musik unterlegt. Im letzten Schritt muss der Kurzfilm in verschiedene Formate konvertiert werden, damit er auf allen relevanten Kanälen optimal läuft. Jeder dieser Prozessschritte benötigt je nach Erklärfilm Paket unterschiedliche Mitarbeiter und deren Know-how sowie unterschiedliche Zeitaufwände und Software. Wir versuchen mit unserem standardisierten Prozessablauf und unserem erfahrenen Team trotz dieser vielen Schritte die Erklärfilm Kosten für unsere Kunden stets so niedrig wie möglich zu halten, damit zum Beispiel auch aufstrebende Startups diese Option nutzen können, sich auf sympathische Art und Weise der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auch eine etwas simplere Variante kann den gewünschten Effekt erzielen. So kann z.B. die kostengünstige Legetechnik im Paket „Erklärfilm Classic“ viele Sachverhalte perfekt erläutern und kommt dabei ganz ohne High-end Animationen aus.

Mit ihrer vielfältigen Einsetzbarkeit und dem überschaubaren Produktionsaufwand ist ein Erklärfilm ein kosteneffizientes Instrument, um Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten oder neue Prozesse zu erläutern. Wenn auch du darüber nachdenkst, einen Erklärfilm zu produzieren, melde dich bei uns und diskutiere, welche Möglichkeit zu welchen Kosten für dich die passende sein könnte. Fragen kostet nichts! Gemeinsam mit dir entwerfen wir als deine Erklärfilm Agentur einen individuellen und cleveren Kurzfilm oder ein kinoreifes 3D-Erlebnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.