Maschinelles Lernen wird die Zukunft der Wirtschaft maßgeblich mitbestimmen und entscheidende Wettbewerbsvorteile für Unternehmen bringen, die diese Technologie für sich zu nutzen wissen. Die Anwendungsfelder sind nahezu unbegrenzt, erfordern aber große Mengen an Trainingsdaten für die Künstliches Intelligenz.

Wir beschäftigen uns schon seit Jahren mit dem Bereich Machine Learning und helfen Unternehmen dabei, die Einsatzfelder in ihrem Geschäftsumfeld zu identifizieren und erfolgreich umzusetzen. Die Erhebung der Daten gehört dabei ebenso zu unserem Leistungsspektrum wie die Erarbeitung der notwendigen Algorithmen.

Durch unseren wissenschaftlichen Background sind wir auch im Bereich Forschung und Entwicklung auf der Höhe der Zeit und bringen unsere Kunden auf den neuesten Stand. Um den komplexen und sich rasant fortentwickelnden Anforderungen jederzeit gerecht werden zu können, arbeiten wir zusätzlich zu unseren Inhouse-Experten eng mit Spezialisten aus unserem weltweiten Netzwerk zusammen.

Viele Prozesse in Unternehmen sind von starren und softwarebasierten Regeln dominiert. Mitarbeiter führen oft langwierige Analysen durch, um Forecasts zu erstellen oder Muster innerhalb von Datensätzen zu erkennen. Gerade hier wird durch Technologien wie Machine Learning jedoch ein Umdenken dringend notwendig: Die Stärke von menschlichen Mitarbeitern liegt vor allem in ihrer Kreativität. Die der Maschine im Analyseprozess. Dieses Kräfteverhältnis auszugleichen, ist eine Kernaufgabe zukünftiger Managementprozesse.

Algorithmen, wie sie unsere Inhouse-Experten entwickeln, sind für maschinelles Lernen perfekt geeignet, um Muster innerhalb von Datensätzen zu erkennen. Ein derartiger Algorithmus ist in der Lage, tausende Datensätze miteinander zu verweben. Dadurch erzielt er Analyseergebnisse, die einem Menschen niemals möglich wären. Eine intelligente Mustererkennung erlaubt es deshalb sehr viel besser, intelligente Voraussagen über zukünftige Entwicklungen zu treffen und strategische Entscheidungen daraus abzuleiten.

Aktuelle Entwicklungen zeigen, dass selbstlernende Assistenten und Bots bald große Teile der Unternehmenskommunikation automatisieren. Durch die Interaktion über Voice Interfaces oder Chats verbessern sich die Algorithmen stetig, so dass Unternehmen in ihrem Umfeld durch sie einen wirklichen Wert aufbauen können, der sie wirtschaftlich vom Wettbewerb abhebt.

Über Voice Interfaces oder Chatplattformen organisieren wir Prozesse in Ihrem Business neu. Nicht nur der Algorithmus lernt Ihre Kunden besser kennen, sondern auch Sie selbst. In detaillierten Datenanalysen erfahren Sie mehr über das Verhalten Ihrer Kunden und können Ihre Prozesse effektiver ausrichten.

Mit Hilfe von visuellen Trainingsdaten wie Fotos oder Videos sind Computer mittlerweile in der Lage auf Basis von maschinellem Lernen Gesichter, Objekte und Muster zu erkennen und zielsicher zuzuordnen. Algorithmen können Krebsdiagnosen erstellen oder Malaria innerhalb eines Blutbildes erkennen – und das sehr viel schneller als der Mensch.

Wir erarbeiten mit Ihnen, wie Sie Computer Vision in Ihrem Unternehmen einsetzen können und wie Sie der Hilfe dieser Technologie innovative Prozesse gestalten können. Die Anwendungsmöglichkeiten sind so vielfältig, dass Szenarien sorgfältig durchdacht werden müssen. Auch wenn die Bereitstellung von Trainingsdaten einen erheblichen Aufwand darstellen, lohnt sich in aller Regel das Investment, da das Ergebnis oft zu großen Produktivitätssteigerungen führen kann.

Natural Language Processing (NLP) versucht, natürliche Sprache zu erfassen und mithilfe von Regeln und Algorithmen computerbasiert zu verarbeiten. Dieser Bereich des maschinellen Lernens kommt vor allem im Bereich der text- und sprachbasierten Interaktion zum Tragen. Ziel ist es, die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine entscheidend zu verbessern.

Um Lösungen zu schaffen, die sowohl gesprochene als auch geschriebene Sprache erkennen, analysieren und den Sinn zur weiteren Verarbeitung extrahieren zu können, benötigen Sie neben maschinellen Lernen auch Big Data-Technologien. Wir unterstützen Sie dabei solche Algorithmen zu trainieren, die Daten aufzubereiten und die künstliche Intelligenz in Ihrem Unternehmen gewinnbringend einzusetzen.

Maschinelles Lernen wird die Zukunft der Wirtschaft maßgeblich mitbestimmen und entscheidende Wettbewerbsvorteile für Unternehmen bringen, die diese Technologie für sich zu nutzen wissen. Die Anwendungsfelder sind nahezu unbegrenzt, erfordern aber große Mengen an Trainingsdaten für die Künstliches Intelligenz.

Wir beschäftigen uns schon seit Jahren mit dem Bereich Machine Learning und helfen Unternehmen dabei, die Einsatzfelder in ihrem Geschäftsumfeld zu identifizieren und erfolgreich umzusetzen. Die Erhebung der Daten gehört dabei ebenso zu unserem Leistungsspektrum wie die Erarbeitung der notwendigen Algorithmen.

Durch unseren wissenschaftlichen Background sind wir auch im Bereich Forschung und Entwicklung auf der Höhe der Zeit und bringen unsere Kunden auf den neuesten Stand. Um den komplexen und sich rasant fortentwickelnden Anforderungen jederzeit gerecht werden zu können, arbeiten wir zusätzlich zu unseren Inhouse-Experten eng mit Spezialisten aus unserem weltweiten Netzwerk zusammen.

Viele Prozesse in Unternehmen sind von starren und softwarebasierten Regeln dominiert. Mitarbeiter führen oft langwierige Analysen durch, um Forecasts zu erstellen oder Muster innerhalb von Datensätzen zu erkennen. Gerade hier wird durch Technologien wie Machine Learning jedoch ein Umdenken dringend notwendig: Die Stärke von menschlichen Mitarbeitern liegt vor allem in ihrer Kreativität. Die der Maschine im Analyseprozess. Dieses Kräfteverhältnis auszugleichen, ist eine Kernaufgabe zukünftiger Managementprozesse.

Algorithmen, wie sie unsere Inhouse-Experten entwickeln, sind für maschinelles Lernen perfekt geeignet, um Muster innerhalb von Datensätzen zu erkennen. Ein derartiger Algorithmus ist in der Lage, tausende Datensätze miteinander zu verweben. Dadurch erzielt er Analyseergebnisse, die einem Menschen niemals möglich wären. Eine intelligente Mustererkennung erlaubt es deshalb sehr viel besser, intelligente Voraussagen über zukünftige Entwicklungen zu treffen und strategische Entscheidungen daraus abzuleiten.

Aktuelle Entwicklungen zeigen, dass selbstlernende Assistenten und Bots bald große Teile der Unternehmenskommunikation automatisieren. Durch die Interaktion über Voice Interfaces oder Chats verbessern sich die Algorithmen stetig, so dass Unternehmen in ihrem Umfeld durch sie einen wirklichen Wert aufbauen können, der sie wirtschaftlich vom Wettbewerb abhebt.

Über Voice Interfaces oder Chatplattformen organisieren wir Prozesse in Ihrem Business neu. Nicht nur der Algorithmus lernt Ihre Kunden besser kennen, sondern auch Sie selbst. In detaillierten Datenanalysen erfahren Sie mehr über das Verhalten Ihrer Kunden und können Ihre Prozesse effektiver ausrichten.

Mit Hilfe von visuellen Trainingsdaten wie Fotos oder Videos sind Computer mittlerweile in der Lage auf Basis von maschinellem Lernen Gesichter, Objekte und Muster zu erkennen und zielsicher zuzuordnen. Algorithmen können Krebsdiagnosen erstellen oder Malaria innerhalb eines Blutbildes erkennen – und das sehr viel schneller als der Mensch.

Wir erarbeiten mit Ihnen, wie Sie Computer Vision in Ihrem Unternehmen einsetzen können und wie Sie der Hilfe dieser Technologie innovative Prozesse gestalten können. Die Anwendungsmöglichkeiten sind so vielfältig, dass Szenarien sorgfältig durchdacht werden müssen. Auch wenn die Bereitstellung von Trainingsdaten einen erheblichen Aufwand darstellen, lohnt sich in aller Regel das Investment, da das Ergebnis oft zu großen Produktivitätssteigerungen führen kann.

Natural Language Processing (NLP) versucht, natürliche Sprache zu erfassen und mithilfe von Regeln und Algorithmen computerbasiert zu verarbeiten. Dieser Bereich des maschinellen Lernens kommt vor allem im Bereich der text- und sprachbasierten Interaktion zum Tragen. Ziel ist es, die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine entscheidend zu verbessern.

Um Lösungen zu schaffen, die sowohl gesprochene als auch geschriebene Sprache erkennen, analysieren und den Sinn zur weiteren Verarbeitung extrahieren zu können, benötigen Sie neben maschinellen Lernen auch Big Data-Technologien. Wir unterstützen Sie dabei solche Algorithmen zu trainieren, die Daten aufzubereiten und die künstliche Intelligenz in Ihrem Unternehmen gewinnbringend einzusetzen.

Get in TOUCH

Martina Pielka
PROJECT MANAGEMENT
martina@recordbay.de

02161-27758-27

 

Ich stimme der Datenschutzverordnung zu.