Jeder Einzelne von uns kann mit seinem Verhalten im Alltag einen Beitrag zu mehr Klimaschutz leisten. Das zeigt der CO2-Fußabdruckrechner. Mit seiner Hilfe lässt sich in nur wenigen Augenblicken Ihr persönlicher Fußabdruck errechnen. Auf diese Weise schärfen Sie das Nachhaltigkeitsbewusstsein Ihrer Kunden und verankern das Thema Klimawandel noch breiter in der Öffentlichkeit.

Wir entwickeln einen für Sie individuell angepassten CO2-Rechner, den Sie ganz einfach für jede Art von digitaler Nachhaltigkeitskommunikation nutzen können. Das Design ist komplett responsiv und optimiert für Tablet- oder Mobile-Darstellung.

Auf Basis von wissenschaftlichen Daten des Wuppertaler Instituts für Klima, Umwelt und Energie wird der Nutzer durch Fragen in verschiedenen Bereichen geführt. Durch einfache Angaben aus seinem persönlichen Alltag erhält er am Ende seinen individuellen CO2-Fußabdruck.

Optional können Sie ihm hiernach verschiedene Tipps an die Hand geben, um einen bewussteren Umgang mit dem Thema Nachhaltigkeit im (Arbeits-)Alltag zu schaffen und eine positive Markenbindung zu stärken.

Der Duschrechner beleuchtet einen ganz spezifischen Teil des übergeordneten CO2-Fußabdrucks: Den Wasserverbrauch, der während der alltäglichen Körperpflege anfällt.

Beobachten wir unser persönliches Verhalten bei der täglichen Körperhygiene im Badezimmer, fallen schnell kleine Details auf, die wir durch jahrelang entstandene Routinen automatisch durchführen. Bereits durch kleine Justierungen kann hier der Wasser- und Stromverbrauch wesentlich reduziert werden.

Der Duschrechner schärft dieses Bewusstsein und gibt dem Nutzer hilfreiche Tipps an die Hand, wie er ganz einfach seinen persönlichen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten kann. Dass diese Tipps von Ihrer Marke kommen stärkt die positive Markenwahrnehmung und verankert Sie in den Köpfen der Zielgruppe.

Genau wie der CO2-Rechner [LINK] kann der Duschrechner auf jeder Website eingebunden werden und ist komplett responsiv.

Der CO2-Fuhrparkrechner ist eine einfach zu bedienende App für Ihre Mitarbeiter, mit der sie  Dienstwagenfahrten erfassen können. Die App berechnet aus den gewonnenen Daten automatisch den CO2-Verbrauch für einen bestimmten Zeitraum.

Im Zuge der neuen CSR-Richtlinie, die 2017 eingeführt wurde, sind nun auch nichtfinanzielle Themen wie z. B. Nachhaltigkeit verpflichtende Bestandteile des jährlichen Geschäftsberichts.

Der Fuhrparkrechner erleichtert Ihnen die Errechnung Ihres CO2-Verbrauchs und gleichzeitig die Erfassung aller Dienstfahrten im Unternehmen. Mit der übersichtlichen App für iOS und Android können sie ihre täglichen Fahrten mit dem Dienstwagen tracken und am Ende die Daten für ihre Steuererklärung exportieren. Zusätzlich haben wir eine CO2-Funktion implementiert, die aus den erfassten Fahrten den CO2-Verbrauch berechnet.

Diese Daten können Sie am Ende des Geschäftsjahres bequem extrahieren und zur Weiterverarbeitung in Ihrem CSR-Bericht nutzen.

Jeder Einzelne von uns kann mit seinem Verhalten im Alltag einen Beitrag zu mehr Klimaschutz leisten. Das zeigt der CO2-Fußabdruckrechner. Mit seiner Hilfe lässt sich in nur wenigen Augenblicken Ihr persönlicher Fußabdruck errechnen. Auf diese Weise schärfen Sie das Nachhaltigkeitsbewusstsein Ihrer Kunden und verankern das Thema Klimawandel noch breiter in der Öffentlichkeit.

Wir entwickeln einen für Sie individuell angepassten CO2-Rechner, den Sie ganz einfach für jede Art von digitaler Nachhaltigkeitskommunikation nutzen können. Das Design ist komplett responsiv und optimiert für Tablet- oder Mobile-Darstellung.

Auf Basis von wissenschaftlichen Daten des Wuppertaler Instituts für Klima, Umwelt und Energie wird der Nutzer durch Fragen in verschiedenen Bereichen geführt. Durch einfache Angaben aus seinem persönlichen Alltag erhält er am Ende seinen individuellen CO2-Fußabdruck.

Optional können Sie ihm hiernach verschiedene Tipps an die Hand geben, um einen bewussteren Umgang mit dem Thema Nachhaltigkeit im (Arbeits-)Alltag zu schaffen und eine positive Markenbindung zu stärken.

Der Duschrechner beleuchtet einen ganz spezifischen Teil des übergeordneten CO2-Fußabdrucks: Den Wasserverbrauch, der während der alltäglichen Körperpflege anfällt.

Beobachten wir unser persönliches Verhalten bei der täglichen Körperhygiene im Badezimmer, fallen schnell kleine Details auf, die wir durch jahrelang entstandene Routinen automatisch durchführen. Bereits durch kleine Justierungen kann hier der Wasser- und Stromverbrauch wesentlich reduziert werden.

Der Duschrechner schärft dieses Bewusstsein und gibt dem Nutzer hilfreiche Tipps an die Hand, wie er ganz einfach seinen persönlichen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten kann. Dass diese Tipps von Ihrer Marke kommen stärkt die positive Markenwahrnehmung und verankert Sie in den Köpfen der Zielgruppe.

Genau wie der CO2-Rechner [LINK] kann der Duschrechner auf jeder Website eingebunden werden und ist komplett responsiv.

Der CO2-Fuhrparkrechner ist eine einfach zu bedienende App für Ihre Mitarbeiter, mit der sie  Dienstwagenfahrten erfassen können. Die App berechnet aus den gewonnenen Daten automatisch den CO2-Verbrauch für einen bestimmten Zeitraum.

Im Zuge der neuen CSR-Richtlinie, die 2017 eingeführt wurde, sind nun auch nichtfinanzielle Themen wie z. B. Nachhaltigkeit verpflichtende Bestandteile des jährlichen Geschäftsberichts.

Der Fuhrparkrechner erleichtert Ihnen die Errechnung Ihres CO2-Verbrauchs und gleichzeitig die Erfassung aller Dienstfahrten im Unternehmen. Mit der übersichtlichen App für iOS und Android können sie ihre täglichen Fahrten mit dem Dienstwagen tracken und am Ende die Daten für ihre Steuererklärung exportieren. Zusätzlich haben wir eine CO2-Funktion implementiert, die aus den erfassten Fahrten den CO2-Verbrauch berechnet.

Diese Daten können Sie am Ende des Geschäftsjahres bequem extrahieren und zur Weiterverarbeitung in Ihrem CSR-Bericht nutzen.

Get in TOUCH

Barbara Stadler
PROJECT MANAGEMENT
barbara@recordbay.de

02161-27758-35

[contact-form-7 404 "Not Found"]