Introduction

Die Microsoft HoloLens ermöglicht High-End Erfahrungen in der Mixed Reality.  

Seit ihrem Launch im Jahr 2016 wird die HoloLens für verschiedenste Zwecke eingesetzt. Das Headmounted-Display-Device überzeugt vor allem im Businessumfeld. Mit einem Natural User Interface lässt sich mittels Gestensteuerung durch Experiences navigieren.

Auf Messen, Events oder in Showrooms können so mit der HoloLens informative und spannende Touren und Experiences kreiert werden, die beispielsweise Produkte oder zukünftige Vorzeigeprojekte ansprechend erläutern.

SSI SCHÄFER HoloLens Experience

SSI Schäfer, der weltweit leistungsstärkste Anbieter von Produkten und Systemen für den innerbetrieblichen Materialfluss und für die Abfalltechnik, war mit einem großen Messestand auf der LogiMat 2018 vertreten. Mit einer HoloLens Experience wollte das Unternehmen die Funktionalität und Einsatzmöglichkeit von Konstruktivverpackungen erlebbar machen. Als Beispiel sollte der Einsatz bei Märklins Modelleisenbahnen dienen, deren aufwendig lackierte, empfindliche Einzelteile eines einzigartigen Behälterkonzepts bedurfte.

Als Development Partner der Agentur 361/DRX GmbH übernahm RECORDBAY die technische Umsetzung der HoloLens Experience. 
Wir setzten eine Storyline um, die aus interaktiv anwählbaren Sequenzen mit speziellem Bild- und Videomaterial bestand. Ein Sprecher verband die verschiedenen Szenen zu einer ganzheitlichen Erfahrung und rundete das Erlebnis ab. RECORDBAY kümmerte sich ebenfalls um die gesamte Medienbespielung des Aufbaus und der dort vorhandenen Screens. 

SSI SCHÄFER HoloLens Experience

SSI Schäfer, der weltweit leistungsstärkste Anbieter von Produkten und Systemen für den innerbetrieblichen Materialfluss und für die Abfalltechnik, war mit einem großen Messestand auf der LogiMat 2018 vertreten. Mit einer HoloLens Experience wollte das Unternehmen die Funktionalität und Einsatzmöglichkeit von Konstruktivverpackungen erlebbar machen. Als Beispiel sollte der Einsatz bei Märklins Modelleisenbahnen dienen, deren aufwendig lackierte, empfindliche Einzelteile eines einzigartigen Behälterkonzepts bedurfte.

Als Development Partner der Agentur 361/DRX GmbH übernahm RECORDBAY die technische Umsetzung der HoloLens Experience. 
Wir setzten eine Storyline um, die aus interaktiv anwählbaren Sequenzen mit speziellem Bild- und Videomaterial bestand. Ein Sprecher verband die verschiedenen Szenen zu einer ganzheitlichen Erfahrung und rundete das Erlebnis ab. RECORDBAY kümmerte sich ebenfalls um die gesamte Medienbespielung des Aufbaus und der dort vorhandenen Screens. 

Technologie

Mixed Reality Erfahrungen eignen sich überall dort besonders gut, wo der Kontakt zur realen Umwelt nicht völlig abgebrochen werden soll.

Da die HoloLens keinen Anschluss an einen externen Computer benötigt, ist sie im Einsatz sehr mobil und im Verhältnis zu Virtual Reality-Lösungen schnell einzurichten. In der Regel genügen wenige Befehle, um eine Experience zu starten. Auch die Wiedergabe von Audiodaten ist direkt über das Headset möglich und macht die Erfahrung noch immersiver.

Am realen Objekt können Zusatzinformationen oder sogar ein virtueller Berater eingeblendet werden. Außerdem lassen sich etwa in Explosionsanimationen oder X-Ray-Effekten die verschiedenen Bauteile eines Gerätes im Detail betrachten.

Aber auch völlig ohne vorhandenes reales Produkt lassen sich in der  Mixed Reality Key Benefits direkt in Aktion zeigen.

Get in TOUCH

Alexandra Uppenkamp
PROJECT MANAGEMENT
alexandra@recordbay.de

02161-27758-33

 

Ich stimme der Datenschutzverordnung zu.